Sonntag, Oktober 25, 2020
A- A A+

Im vergangenen Jahr 2015 feierten wir unser 90-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund fanden einige besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel unser großer Jubiläumsabend für unsere aktiven und passiven Mitglieder, als auch für unsere befreundeten Gesellschaften statt.

Außerdem begingen wir das Schützenfest mit einem eigenen Jubiläumsbataillon, welches vom Tambourkorps „Quirinusklänge“ aus Neuss und der „Werkskapelle Böhler“ musikalisch angeführt wurde. Den Festzug verschönerten wie immer, die Ges. „1. Grenadiere“ von 1842 aus Stadtmitte, die „Garde-Schützengesellschaft“ aus Eller, die Jägergesellschaft „Freischütz-Tell“ aus Flingern, sowie eine Abordnung des Winterbrauchtums, die Karnevalsgesellschaft „Till´s Freunde“.

Den Einstieg in unser Jubiläums-Schützenfest, bildete wie immer das Frühlingsfest. Hier nahm der Wahnsinn seinen Lauf. Zunächst errang Bettina Harke die Würde der Regiments – Bürgerkönigin. Es folgte der Abschuss der Reg. – Pagenkönigsplatte, durch Marvin Jurgasch. Und beim Schützenfest wurde der Jubelkönig der Gesellschaft, Dirk Harke, nach einem hervorragenden Schuss, Regimentskönig der Lierenfelder Schützen. Zu guter letzt wurde unser Mitglied, Fritz Multhaup mit dem St.-Seb.-Ehrenkreuz, ausgezeichnet und der Ehrenchef Hermann Hegenscheidt zum Ehren-Bezirksbundesmeister vom Bezirk Ost ernannt.

Wir gratulieren Dirk, Bettina, Marvin, Fritz und Hermann für diese großen Erfolge und Ehrungen und wünschen alles erdenklich Gute für die laufende Regentschaft.

Ein großer Dank geht an unsere Damen der Gesellschaft für ein wieder einmal wunderbares Biwak, wie auch für die Hilfe bei unseren anderen Festivitäten. Freude kam auf, als sie der Gesellschaft auf dem Jubiläumsabend ein großzügiges Geschenk machten. An diesem Jubiläumsabend wurde unser Schriftführer Heiko Jurgasch mit dem Hohen Bruderschaftsorden des Bundes ausgezeichnet, während unser 1. Hauptmann Friedrich Fey mit der goldenen Ehrennadel der „1. Grenadiergesellschaft“ aus Stadtmitte geehrt wurde.

Beim Jubiläumskrönungsball wurde unser 2. Hauptmann Thomas Grohs mit seiner Frau Manuela zum dritten Mal als Hubertus-König gekrönt. Die Krönungsansprache hielt dabei unser Protektor Wolfgang Hofmann, der seine Feuertaufe hervorragend bestand. Hier muss bemerkenswerter Weise gesagt sein, dass Wolfgang Hofmann mit seiner Frau Bärbel, trotz der großen Entfernung von Bad Zwischenahn und unserem Lierenfeld, die Fahrten auf sich nimmt und viele unserer Veranstaltungen besucht. Gratulieren möchten wir auch der neuen Damenkönigin Hannelore Toman, dem Passivenkönig Günter Ricks von den „Wilden 13“ und der Jugendkönigin Lisa Harke. Unsere langjährigen Mitglieder Hermann Hegenscheidt und Peter Roppel wurden an diesem Abend zu Ehrenmitgliedern der Gesellschaft ernannt und Carmen Jurgasch wurde die silberne Vereinsnadel überreicht. Ein weiterer großer Dank gilt allen Spendern, ohne die ein Jubiläumsjahr in der Form, nicht hätte gefeiert werden können.

Den Jahresabschluss bildete ein ungezwungener und gemütlicher Adventsumtrunk im „Michaelshaus“.

Nun freuen wir uns gemeinsam mit allen Bürgern aus Lierenfeld, auf ein harmonisches und sonniges Schützenfest 2016.

 

Der Vorstand